Grußwort Dezember

Jahreslosung 2020:  Markus 9,24
Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
 
Monatsspruch Dezember: Jesaja 58,7
Brich dem Hungrigen dein Brot,
und die im Elend ohne Obdach sind, führe ins Haus!
Wenn du einen nackt siehst, so kleide ihn,
und entzieh dich nicht deinem Fleisch und Blut.
 
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser unserer Kirchennachrichten,
Brot ist lebenswichtig. Der Prophet Jesaja muss im Auftrag Gottes zum Teilen auffordern. Die Worte sind klar. Von einem Brot, welches geteilt wurde und viele gestärkt hat, ohne dass es gegessen wurde, fand ich folgende Geschichte:

Aktuelle Situation

WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG

Dieser Artikel wird ständig bei neuen Nachrichten aktualisiert!

>>>Letztes Update 4. November 2020, 9.55 Uhr<<<

Information zu den Gottesdiensten:
Gottesdienste sind weiterhin möglich. Mund- Nasen- Bedeckung und platzgenaue Datenerfassung sind vorgeschrieben. Kindergottesdienst ist vorerst weiterhin möglich.
Kirchencafé findet ab sofort wieder online statt.>LINK< (Meeting-ID: 843 8699 9722, Kenncode: 106722). Für die Kinder unserer Gemeinde wird es dort eine extra Möglichkeit geben, um sich auszutauschen. Nach dem gemeinsamen Start wird es für die Kinder eine extra Gruppe geben.
Hauskreise können Räume für Gottesdienste buchen.
Konfirmandenunterricht findet weiterhin statt, die Christenlehre findet ebenfalls mit der Hilfe der Studenten in Kleinstgruppen statt.
Chor- und Posaunenchorproben, Kinder-, Frauen- und Seniorenkreis und Blaukreuztreffen fallen aus.
Pfadfinder und Junge Gemeinde treffen sich nicht. An einem Ersatz wird gearbeitet.
Das 24- Stunden- Gebet findet statt. Das Montagsgebet findet im großen Saal des Gemeindezentrums ebenfalls statt.
Unsere Kirchgemeinde hat für die Zeit der Beschränkungen eine zoom-Lizenz für Videokonferenzen gekauft. Diese kann von Hauskreisen unserer Gemeinde mit genutzt werden. Wer Interesse daran hat, melde sich bitte spätestens am Abend vorher bei Philip Grafe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kirchenvorstandswahl 2020

Ergebnis der Kirchenvorstandswahl vom 13. September 2020

Am 13. September wurden aus 12 Kandidaten 7 neue Kirchvorsteher und Kirchvorsteherinnen gewählt. Sie lauten in alphabetischer Reihenfolge:

Stephan Boden
Inge-Irene Gnaudschun
Annett Haase
Falk Hellmig
Maximilian Menzel
Claudia Reichelt
Frank Wagner

Von 705 wahlberechtigten Gemeindegliedern gaben 123 ihre Stimme ab.
6 Stimmen davon waren ungültig. Die Wahlbeteiligung lag bei 17,4 %.

Diese sieben Gewählten haben drei weitere Gemeindeglieder in den Kirchenvorstand berufen.
 
Robert Jehn
Jan van der Kamp
Sigurd Kasischke
 
Gemeinsam mit dem Pfarrer, der ebenfalls Mitglied des Kirchenvorstands ist, besteht der Kirchenvorstand nun aus 11 Personen.

Im Gottesdienst am 1. Advent, dem 29. November wird der neue Kirchenvorstand eingeführt und der bisherige verabschiedet.

Gott segne alle Kirchvorsteher bei ihrem verantwortungsvollen Dienst.

Gemeinderüstzeit 2021

Information zur geplanten Gemeinderüstzeit 2021

Der Kirchenvorstand hat sich dafür ausgesprochen, trotz einer Corona-bedingten Preisänderung im Sommer 2021 vom 28.07. bis zum 01.08. zur Gemeinderüstzeit nach Triefenstein zu fahren. Wir wollen es (besonders den Familien) ermöglichen, zu den alten, günstigeren Konditionen teilzunehmen. Der höhere Betrag soll mit Spenden und Gemeindemitteln ausgeglichen werden. Bitte merkt euch diesen Termin vor. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit sich anzumelden werden in den nächsten Wochen folgen. Wir freuen uns auf eine gute und gesegnete, gemeinsame Zeit.

Lebendiger Adventskalender

Wir möchten gern unsere Tradition mit dem lebendigen Adventskalender aufrecht erhalten und freuen uns, ab Dezember montags und mittwochs 17.00 Uhr Euch den lebendigen Adventskalender nach Hause zu bringen - online. So können wir auch dieses Jahr füreinander da sein und uns auf Weihnachten freuen. Wir möchten gern mit Euch die weihnachtliche Vorfreude teilen und eine Auszeit aus dem Alltag nehmen und ein wenig Licht und Liebe in die dunkle Jahreszeit bringen. Ihr könnt Euch eine Tasse Kaffee oder Glühwein nehmen und gemütlich zu Hause mitmachen. Unter folgendem >Link< geht es zum Lebendigen Adventskalender online. Mit Zoom könnt Ihr daran teilnehmen.

Gemeindeabend

„Bereitet dem Herrn den Weg!“ - Gemeindeabend in einer Umbruchzeit

Vorausschauend soll hier bereits ganz herzlich zu einem besonderen Gemeindeabend eingeladen werden. Am 12.12.20 – das ist der Vorabend des 3. Advent, der die schöne Aufforderung, dem Herrn den Weg zu bereiten, zum Thema hat – soll auf Anregung eines Hauskreises ein Abend stattfinden, der speziell dazu einlädt, gärende Konflikte, alte Verletzungen und in der Gemeinde erlebte Enttäuschungen bewusst am Kreuz abzulegen, um frei zu werden für Neues, das Gott mit jedem Einzelnen von uns und mit uns als Gemeinde vorhat. Wir wollen Gott unsere Sehnsucht nach Einheit und Frieden bringen und um seinen Segen für unseren Neustart als Teilgemeinde des entstehenden Kirchspiels bitten. Bitte merken Sie sich den Termin vor! Näheres zum Gemeindeabend wird dann in den nächsten Kirchennachrichten zu lesen sein.