Grußwort November

Jahreslosung 2022: Johannes 6,37
Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.

Monatsspruch November: Jesaja 5,20
Weh denen, die Böses gut und Gutes böse nennen,
die aus Finsternis Licht und aus Licht Finsternis machen,
die aus sauer süß und aus süß sauer machen!

 

Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser dieser Zeilen,
 
welche Wunder fallen Ihnen ein? Welche würden Sie sich wünschen?
Wenn Gott der Herrscher über die ganze Schöpfung ist, dann würde ich mir wün-schen, dass er mal so richtig reinen Tisch macht. Es sieht nicht gut aus mit seiner Schöpfung.

Weiterlesen

Vortrag

Vortrag zum christlichen Glaubensbekenntnis am 13. Dezember 2022

”... geboren von der Jungfrau Maria.”

Kann man heute noch an die Jungfrauengeburt glauben?
Wer war der Vater von Jesus Christus?

Wann?   Dienstag, 13. Dezember 2022 um 19:30 Uhr
Wo?       Gemeindezentrum
Wer?      S. Kasischke

Adventsfrühstück

Adventsfrühstück am 4. Advent


Den 4. Adventssonntag wollen wir in besonderer Weise feiern. Zur gewohnten Zeit, um 9.30 Uhr, laden wir zum gemeinsamen Frühstück mit Andacht ins Gemeindezentrum ein. Wer ein Glas selbstgemachte Marmelade beisteuern möchte, kann diese in der Woche davor im Pfarrhaus in der Küche abstellen. Gern mit Herstellername :) Ansprechpartnerin ist Heike Schlichting.

StRUCKtur

Informationen aus dem stRUCKtur e.V.

Seit mittlerweile vier Jahren existiert unser Förderverein, mit dem wir die Arbeit der Kirchgemeinde flexibel und zielgerichtet stützen.
Langfristige Projekte wie die Anstellung unseres Jugendmitarbeiters gehören genauso zu unseren Aufgaben wie spontane Hilfen bei Veranstaltungen oder der Erwerb allgemeiner Arbeitsmittel. In Zusammenarbeit mit der Kirchgemeindevertretung gehen wir die Herausforderungen im Gemeindealltag an und können schnell reagieren.
Im Herbst war es notwendig, die landeskirchliche Stellenkürzung unserer Katechetin möglichst schnell zu kompensieren. Es war uns wichtig, die Qualität der Arbeit mit Kindern aufrecht zu erhalten, und mit Unterstützung einiger Spender können wir dies nun für die kommenden Jahre gewährleisten. Vielen Dank an alle „Möglichmacher“!
Unterstützen auch Sie die Arbeit unserer Kirchgemeinde finanziell über den Förderverein!

Götz Pecking
Vorsitzender stRUCKtur e.V.

Gemeinschaftszeit

Egal ob du alleinstehend oder verheiratet bist, ob du Kinder hast oder nicht, ob du Schüler oder Rentner bist – DU bist herzlich eingeladen in den Februarferien deinen Urlaub in Gemeinschaft zu genießen und Erholung, Spaß und Tiefgang zu erleben. Vom 11. bis zum 15. Februar 2023 findet in der Hüttstattmühle in Marienberg eine Freizeit für Jedermann statt (https://huemue.de/). Lade gern deine Nachbarn und Freunde dazu ein und meldet Euch gemeinsam an!
Die genauen Teilnehmerbeiträge sowie ein Anmeldeformular sind demnächst der Homepage der Kirchgemeinde zu entnehmen. Der Anmeldeschluss für die Freizeit ist am 31. Dezember 2022.

Für Rückfragen oder Anregungen könnt Ihr euch gern jederzeit an Dorothea Menzel wenden (0176/27764949 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Kinderbibeltage

Vorankündigung: Kinderbibeltage im Februar

In den Winterferien, vom 22. bis zum 24. Februar, laden wir wieder zu den Kinderbibeltagen in unserem Gemeindezentrum ein. Am 26. Februar feiern wir zum Abschluss einen Familiengottesdienst. Weitere Infos folgen.

Adventskonzert

Am Sonnabend, dem 17. Dezember 2022 findet um 17 Uhr in unserer Kirche ein Advebtskonzert statt.

Für nähere Informationen bitte die unstenstehende Grafik anklicken.

Leitbild

Wie steht‘s eigentlich um unser Leitbild?

Hinter uns liegt ein Kirchenjahr, in dem wir uns an verschiedenen Stellen mit dem Thema Vergeben beschäftigt haben. Damit unser Leitbild weiter greif- und erlebbar wird, starten wir am 22. Januar im Gottesdienst mit einer dreiteiligen Themenreihe zu Wertschätzen. Auch dieses Thema ist Teil unseres Leitbildes. Ihr dürft euch auf drei verschiedene Prediger und vielleicht auch auf etwas anders gestaltete Gottesdienste freuen. In den bisherigen Vorbereitungen waren schon allerhand kreative Ideen dabei.
Sehen und gesehen werden – was das mit Wertschätzung zu tun hat, erfahrt ihr am 22. Januar im Gottesdienst.

Pfarrstelle

Zu unserer vakanten Pfarrstelle gibt es noch keine Antwort der Landeskirche. Diese erwarten wir in der kommenden Woche und werden Anfang Dezember in den Abkündigungen informieren.

Heizung in der Kirche

Informationen zu den Temperaturen in unserer Kirche können dem Gemeindebrief (>LINK<) entnommen werden.