Konzert

Konzert am Sonnabend, dem 17. Oktober 2020 um 16 Uhr in der Kirche Ottendorf- Okrilla.

Zum Vergrüßern bitte anklicken

Konzert

Herzliche Einladung zum Te-Deum-Konzert!

100 Jahre Ottendorf – trotz aller Einschränkungen dürfen wir dankbar sein für die Entwicklung unseres Ortes und auch unserer Gemeinde, daher soll einmal das große Loblied der Kirche musikalisch erklingen - das Te Deum !
Dreierlei Stilepochen sollen zum Klingen gebracht werden: der Dresdner Hofka-pellmeister Heinrich Schütz, Kreuzkantor Rudolf Mauersberger und als eine Be-sonderheit Georges Bizet. Der französische Opernkomponist ist vor allem durch seine Oper Carmen bekannt. Sein einziges geistliches (Jugend)Werk entbehrt daher auch nicht einer gewissen Leichtfüßigkeit, die sich gern auf Ausführende und  
Gemeinde übertragen soll. In einer coronagerechten Kammerbesetzung musizieren der in unserer Gemeinde nicht unbekannte Peter Naryshkin mit unserer Kantorei und Dresdner Musikern.
 
 

Martinsfest

Martinsfest am Mittwoch, dem 11. November

Alle Kinder mit Eltern, Großeltern, Verwandten und Bekannten sind dazu herzlich in unsere Kirche dazu eingeladen! Beginn ist um 16.30 Uhr mit der Geschichte vom heiligen Martin. Danach gibt es den Laternenumzug und als Abschluss das Lagerfeuer auf der Pfarrwiese.

Kirchenrallye

Kirchenrallye im Sommer

Die Gemeindepädagogen aus der Region unseres zukünftigen Kirchspiels haben gemeinsam eine Kirchenrallye geplant. Das ist eine schöne Möglichkeit als Familie die Kirchen unserer Region per Rad, zu Fuß oder ... zu entdecken. Dabei gibt es rund um die Dresdner Heide auch Schätze zu finden. Unter diesem >LINK< kann die Rallye als PDF heruntergeladen werden.

Gemeindeabend

„Bereitet dem Herrn den Weg!“ - Gemeindeabend in einer Umbruchzeit

Vorausschauend soll hier bereits ganz herzlich zu einem besonderen Gemeindeabend eingeladen werden. Am 12.12.20 – das ist der Vorabend des 3. Advent, der die schöne Aufforderung, dem Herrn den Weg zu bereiten, zum Thema hat – soll auf Anregung eines Hauskreises ein Abend stattfinden, der speziell dazu einlädt, gärende Konflikte, alte Verletzungen und in der Gemeinde erlebte Enttäuschungen bewusst am Kreuz abzulegen, um frei zu werden für Neues, das Gott mit jedem Einzelnen von uns und mit uns als Gemeinde vorhat. Wir wollen Gott unsere Sehnsucht nach Einheit und Frieden bringen und um seinen Segen für unseren Neustart als Teilgemeinde des entstehenden Kirchspiels bitten. Bitte merken Sie sich den Termin vor! Näheres zum Gemeindeabend wird dann in den nächsten Kirchennachrichten zu lesen sein.