Versöhnungsabend

Einladung zu einem Versöhnungsabend am 16.11.2021 in der Kirche

Jährlich feiern die Juden das Jom Kippur-Fest, das auch Versöhnungsfest ge-nannt wird. Es gilt als der höchste jüdische Feiertag. Gott wird um Vergebung für begangene Verfehlungen und um Wiederherstellung gebeten.
Vergleichbar zum Jom Kippur-Fest ist der Buß- und Bettag in unserem christlichen Festkreiskalender. Es ist eine passende Möglichkeit, sich dem Thema Versöhnung zu widmen.
Am Vorabend des Buß- und Bettages, am Dienstag, 16.11.21, um 19.30 Uhr
können wir uns Zeit nehmen für folgende Fragen:
Lebe ich versöhnt mit mir selbst?
Lebe ich versöhnt mit Gott?
Lebe ich versöhnt mit meinen Mitmenschen?
Ein versöhnter Lebensstil ist nicht nur im Privaten, sondern auch in der Gemeinde erstrebenswert. Wir brauchen immer wieder den Frieden mit Gott und den Frieden untereinander. Pfarrer Tobias Rink aus dem Schniewindhaus Schönebeck ist für die geistliche Leitung des Abends angefragt.
Alle, die sich zur Ottendorfer Kirchgemeinde zugehörig fühlen, sind sehr herzlich für diesen Abend eingeladen.