Kinderchor/Kurrende

alt








Kleine Kurrende


Wer?     
Vorschulkinder und Kinder der 1. Klasse

Was?      In der Kleinen Kurrende entdecken die Kinder beim Singen altersgerechter Lieder ihre stimmlichen Möglichkeiten und die Freude am Singen. Dabei werden spielerisch musikalische Grundkenntnisse wie Notenlesen und rhythmisches Bewusstsein vermittelt.
Ziel ist eine breite musikalische Früherziehung durch Erlernen von Tänzen, das Spielen mit Orffschen Instrumenten und die Förderung stimmlicher und instrumentaler Improvisation.

Wann?    mittwochs, 15.15 - 16.00 Uhr (außer in den Schulferien)

Wo?        Gemeindesaal des Gemeindezentrums der ev. Kirchgemeinde Ottendorf- Okrilla, Kirchstraße 2


Große Kurrende

Wer?     
Kinder der 2. bis 8. Klasse

Was?      Im Mittelpunkt der Großen Kurrende steht regelmäßige musikalische Ausgestaltung von Gottesdiensten sowie die Vertiefung und Erweiterung musiktheoretischer Grundkenntnisse.
Die Kinder lernen unterschiedliche Chorliteratur und musikalische Stilrichtungen kennen und werden durch chorische Stimmbildung im Umgang mit der eigenen Stimme geschult.
Voraussetzung ist die Freude am Singen und die regelmäßige Teilnahme an Proben und Auftritten der Großen Kurrende.

Wann?    mittwochs, 16.00 - 17.00 Uhr (außer Schulferien)

Wo?        Gemeindesaal des Gemeindezentrums der ev. Kirchgemeinde Ottendorf- Okrilla, Kirchstraße 2
 
(siehe wöchentliche Veranstaltungen)

Ansprechpartner: Dorothea Hahn, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0176/31 53 06 06