Grußwort Oktober/November 2017

Jahreslosung 2017: Hesekiel 36,26
„Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz
und lege einen neuen Geist in euch.“
 
Monatsspruch Oktober 2017: Lukas 15,10
Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes
über einen Sünder, der Buße tut.

Monatsspruch November:
Hesekiel 37,27
Gott spricht: Ich will unter ihnen wohnen
und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein.
 
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser unserer Kirchennachrichten,
 
im Kindergarten unterhalten sich die Kinder mit der Erzieherin über Gott. „Gott wohnt im Himmel”, meinen die einen. „Gott wohnt auf Erden unter den Menschen”, sagen die anderen. Schließlich löst ein kleiner Junge, dessen Vater Arzt ist, die schwierige Frage auf eine ganz lockere Art: „Wohnen tut Gott im Himmel, aber seine Praxis hat er in der Kirche!”

Stellenausschreibung

Da Maria Boden ab Januar 2018 nur noch 14 Wochenstunden im Pfarrbüro tätig sein und im Jahre 2019 in Rente gehen möchte, sucht der Kirchenvorstand eine geeignete Person für die Pfarramtsverwaltung ab 01.01.2018 für zunächst 30%ige Anstellung zur Einarbeitung. Perspektivisch soll ab 2019 das Anstellungsverhältnis einen 50%igen Stellenumfang haben. Eine verwaltungstechnische oder kaufmännische Ausbildung wäre wünschenswert. Selbstverständlich sollte man Mitglied der Ev. Luth. Kirche sein.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis zum 27. 10. 2017 an den Kirchenvorstand zu richten.

(Abgabe im Pfarrbüro, Postadresse Kirchstr. 2)
Fragen werden gern beantwortet.

Der Kirchenvorstand

Musikalische Vesper

Musikalische Reformationsvesper am Sonntag, 22. Oktober, 17 Uhr

Die evangelische Christenheit begeht dieses Jahr weltweit den 500. Jahrestag der Reformation, die Martin Luther wesentlich durch seinen Thesenanschlag am 31.10.1517 in Wittenberg ausgelöst hat.

Aus diesem Anlass lädt die Kantorei Ottendorf-Okrilla/Weixdorf
am Sonntag, dem 22.10.17, um 17 Uhr in die Ottendorfer Kirche ein.

Es kommen die Kantaten von J. S. Bach „Ein feste Burg ist unser Gott“
und von J. F. Fasch „Welt und Teufel, tobt ihr noch“ zur Aufführung.

Weitere Ausführende sind:
Taryn Knerr, Pauline Weiche, Juan Carlos Navarro, Andreas Scheibner
sowie ein Orchester Dresdner Künstler um Christian Thiele.

Eintritt ist frei – Kollekte am Ausgang wird erbeten.

Versammlung

Am Freitag, dem 20. Oktober 2017 um 19.30 Uhr findet in unserem Gemeindezentrum eine Kirchgemeindeversammlung statt
Hauptthemen sollen sein: Informationen des Kirchenvorstandes zu den von der Landeskirche geplanten Strukturen, Überlegungen, sich dem Verband der Landeskirchlichen Gemeinschaften Sachsens anzuschließen und die Vorbereitung der Evangelisation ProChrist vom 11. bis 18. März 2018.

Kirchgeld

Erinnerung an das Kirchgeld 2017

Wir danken allen, die uns mit der Zahlung des Kirchgeldes unterstützt haben! Bitte helfen Sie uns, unsere vielfältigen Aufgaben erfüllen zu können.

Empfänger:    Ev.-Luth. Kirchgemeinde Ottendorf-Okrilla
Bank:        LKG Sachsen Bank für Kirche und Diakonie
Zweck:        Kirchgeld 2017
IBAN:        DE81 350 601 90 16 14600 019
BIC:        GENO DE D1 DKD

Gäste aus Israel

Nach unserer diesjährigen  Israelreise ist es uns ein Anliegen, das Volk Gottes und die jüdischen Wurzeln unseres Glaubens besser zu verstehen.
Unsere Gastgeber in Israel, Alyosha Ryabinov , Pianist und Bibellehrer, und seine Frau Jody, Biochemikerin, kommen im Oktober nach Deutschland  und auch in unsere Gemeinde.
 
Zu folgenden Veranstaltungen wird herzlich eingeladen:
 
Dienstag,      31.10.17   16.00-18.00 Uhr   
Biblische Lehre
Dienstag,      31.10.17   19.30-21.00 Uhr   
Musik mit persönlichen Berichten und Gebet
Donnerstag, 02.11.17   15.30 Uhr              
Vortrag über biblische Öle
Donnerstag, 02.11.17   19.00 Uhr              
Biblische Lehre für unsere Junge Gemeinde und Pfadfinder
 
Es grüßen Jochen und Karin Köhler