Grußwort Januar

Jahreslosung 2021:  Lukas 6,36
Jesus Christus spricht:
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
 
Monatsspruch Januar:  Psalm 4,7
Viele sagen: „Wer wird uns Gutes sehen lassen?“
 
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser unserer Kirchennachrichten,
Brot ist lebenswichtig. Der Prophet Jesaja muss im Auftrag Gottes zum Teilen auffordern. Die Worte sind klar. Von einem Brot, welches geteilt wurde und viele gestärkt hat, ohne dass es gegessen wurde, fand ich folgende Geschichte:

Aktuelle Situation

WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG

Dieser Artikel wird ständig bei neuen Nachrichten aktualisiert!

>>>Letztes Update 09. Januar 2021, 08.56 Uhr<<<

Information zu den Gottesdiensten:
Gottesdienste sind weiterhin möglich. Mund- Nasen- Bedeckung und platzgenaue Datenerfassung sind vorgeschrieben. Die Plätze in der Kirche zu Gottesdiensten sind beschränkt. Der Kirchendienst begrüßt die Gottesdienstbesucher und weist ihnen Plätze zu, damit der Raum bestmöglich ausgenutzt wird. Gemeindegesang im Gottesdienst ist nicht erlaubt. Kindergottesdienst ist vorerst weiterhin möglich.
Kirchencafé findet ab sofort wieder online statt.>LINK< (Meeting-ID: 843 8699 9722, Kenncode: 106722).
Das Allianzgebet findet aufgrund der derzeitigen Situation im Internet per Zoom statt.
Von Dienstag, dem 12. Januar 2021 bis Freitag, dem 15. Januar 2021 ist der Zugang unter folgendem >LINK< zu erreichen (Meeting-ID: 879 2757 1378, Kenncode: 655066).
Hauskreise können Räume für Gottesdienste buchen.
Alle Gruppen und Kreise fallen derzeit aus. Hauskreise können im Gemeindezentrum Räume zu eigenen kleinen Gottesdiensten mieten. Es gelten die gleichen Hygieneregeln wie zum Gottesdienst in der Kirche.
Das 24- Stunden- Gebet findet statt. Das Montagsgebet findet im großen Saal des Gemeindezentrums ebenfalls statt.
Unsere Kirchgemeinde hat für die Zeit der Beschränkungen eine zoom-Lizenz für Videokonferenzen gekauft. Diese kann von Hauskreisen unserer Gemeinde mit genutzt werden. Wer Interesse daran hat, melde sich bitte spätestens am Abend vorher bei Philip Grafe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unser Gemeindezentrum

Gott sei Dank für 20 Jahre Gemeindezentrum


In dem zu Ende gehenden Jahr 2020 wollen wir es nicht versäumen, Gott zu danken für die zwanzigjährige intensive Nutzung unseres Gemeindezentrums. 1999 war die feierliche Grundsteinlegung, wo das Wort Gottes neben anderen Dokumenten in einer Kapsel in die Bodenplatte versenkt wurde. Zahlreiche Gewerke waren am Bau beteiligt und viele von uns werden sich an mehrere Arbeitseinsätze unserer Gemeinde (Eigenleistungen) erinnern. Der Kirchenvorstand erlebte in der Bauzeit nicht wenige Schwierigkeiten, aber auch viel Ermutigung – nicht zuletzt von Gott selbst, dem eigentlichen Bauherren der Gemeinde. Am 15. Oktober 2000 wurde das Gebäude mit einem Festgottesdienst und zahlreichen Gästen eingeweiht.  
Das Gemeindezentrum sollte und soll ein Ort der Begegnung sein zwischen Gott und den Menschen. Das konnten wir bis heute auf vielfältige Weise erleben und erbitten Gottes Schutz und Segen auch für die nächsten Jahrzehnte.

Weitere Bilder sind >HIER< zu finden.

Uganda

Neueste Nachrichten von unserer Partnergemeinde aus Uganda sind >HIER< zu finden.

Allianzgebetswoche

Auch im neuen Jahr wollen wir uns wieder mit den Geschwistern der Evangelisch- Freikirchlichen Gemeinde Ottendorf-Okrilla zum gemeinsamen Gebet treffen.
Das Thema der Allianzgebetswoche wird „Lebenselixier Bibel“ sein.
Die beiden gemeinsamen Gottesdienste am 10. Januar 2021 und 17. Januar 2021  werden wie gewohnt stattfinden, dieses Jahr beide in unserer Kirche. Der Beginn ist am 10. Januar um 10 Uhr, am 17. Januar um 9.30 Uhr.
 
Das Allianzgebet während der Woche findet aufgrund der derzeitigen Situation im Internet per Zoom statt.
Von Dienstag, dem 12. Januar 2021 bis Freitag, dem 15. Januar 2021 ist der Zugang unter folgendem >LINK< zu erreichen (Meeting-ID: 879 2757 1378, Kenncode: 655066). Die Gebetsabende beginnen um 19.30 Uhr.

Neujahrsgruß

Herzliche Grüße an alle Kinder der Kirchgemeinde.

Die Schneemänner haben heute die Kindergottesdienstkinder gebaut. Wir haben uns alle sehr über den Schnee gefreut und gleich die Gelegenheit genutzt.
Euch allen eine gesegnete Zeit und offene Augen für Gottes schöne Welt.

Grit Menzel und das Kigo-Team

Licht aus Ottendorf

Über den Youtube- Kanal "Licht aus Ottendorf" werden die Christenlehre- Stunden in der Zeit, in der persönliche Treffen wegen der in unserem Land herrschenden Epedemie nicht möglich sind, online gestellt.

Den Link zum Kanal findet ihr >HIER<, oder ihr sucht bei Youtube nach "Licht aus Ottendorf".