Grußwort April/Mai 2017

Jahreslosung 2017: Hesekiel 36,26
„Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz
und lege einen neuen Geist in euch.“

Monatsspruch April 2017: Lukas 24,5-6
Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?
Er ist nicht hier, er ist auferstanden.
 
Monatsspruch Mai 2017: Kolosser 4,6
Eure Rede sei allezeit freundlich und mit Salz gewürzt.
 
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser unserer Kirchennachrichten,

der bekannte amerikanische Schriftsteller Wallace wollte, von einem Freund dazu aufgestachelt, ein Buch schreiben, um die Unwahrheit des christlichen Glaubens zu beweisen.

Strukturveränderung

Geplante Strukturveränderungen innerhalb unserer Landeskirche    


Aufgrund der Entwicklung der Gemeindegliederzahlen sieht sich die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens veranlasst, die Gemeindestruktur großräumiger zu gestalten. Das soll durch Zusammenschlüsse von Gemeinden zu größeren Gemeindeverbänden mit jeweils mindestens 6000 Gemeindegliedern geschehen. Daraus folgt, dass es in unserer Region und auch für unser Schwesterkirchverhältnis Veränderungen in personeller und verwaltungstechnischer Hinsicht geben wird. Vieles muss in den kommenden Monaten bedacht und beraten werden. Der Kirchenvorstand bittet die Gemeinde, diesen Prozess aktiv durch Gebet, Gespräche und Ratschläge zu begleiten.

Israel- Gebetstreffen

Alle, denen das Wohlergehen Israels am Herzen liegt, sind zum gemeinsamen Gebet eingeladen. Nächster Termin: Montag, 08. Mai, um 19.30 Uhr im GZ.

Flohmarkt

1. Kreativ- und Flohmarkt am Sonnabend, 13. Mai


Vieles sammelt sich an - zu klein gewordene oder nicht mehr getragene Kleidung von Groß und Klein, Spielzeug, Dekoartikel - zum Wegtun viel zu schade, aber aus dem Haus darf es dennoch gerne?! Super, dann nutze doch die Möglichkeit bei unserem Flohmarkt am  Samstag, 13.05.  13-17 Uhr im Gemeindezentrum, Kirchstrasse 2.
Du bist ein kreativer Kopf, nähst, bastelst, malst, töpferst - genial wir freuen uns über deinen Kreativtisch.
Die Stand/Tischgebühr: 1 € sowie 1 Kuchen pro Verkaufstisch, somit ist für das leibliche Wohl gesorgt. Der Verkauf der Kuchen kommt der Tschernobyl-Initiative Ottendorf-Okrilla zugute. Der Erlös der anderen Dinge verbleibt beim Händler.
Während des Flohmarkts gibt es gute Gemeinschaft mit netten Begegnungen.


Anmeldung für Verkauf / Stand bis zum 29.04.17 unter: 0177/ 2068948 Daniela Pfaff

Neuer Bibelkreis

Es gibt ihn wieder: den Bibelkreis, zu dem jeder herzlich eingeladen ist. Nach einer kurzen Einführung wollen wir uns gemeinsam über den Text austauschen und unsere Erfahrungen teilen. Der Bibelkreis findet wöchentlich dienstags, 19.30 Uhr im  Gemeindezentrum statt.

Er ist auf der Homepage unter "Wöchentliche Veranstaltungen" zu finden.

Arbeitseinsatz am 6. Mai

Arbeitseinsatz am Sonnabend, 6. Mai  

 
Unser nächster Arbeitseinsatz soll am Sonnabend, 6. Mai, von 9-12 Uhr stattfinden. Wir planen Frühjahrsputz in Kirche und Gemeindezentrum und ggf. im Außengelände. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, aber dennoch helfen möchte, kann sich gern schon eher bei Petra Fiedler nach einer Aufgabe erkundigen.

Orgelkonzert

Orgelkonzert am Sonntag, 7. Mai mit Matthias Eisenberg  

 
Der Freundeskreis Jahn-Orgel Ottendorf-Okrilla lädt zu diesem besonderen Konzertereignis um 17 Uhr in unsere Kirche ein. Matthias Glander, Klarinettist aus Berlin, begleitet Matthias Eisenberg an der Orgel.
Es erklingen Werke von Bach, Reger, Mozart sowie Improvisationen.
Es ist ein weiteres Benefizkonzert für die umfassende Sanierung unserer Orgel.
Das Spendenkonto unserer Gemeinde (siehe S. 3) kann auch für diesen Zweck verwendet werden mit dem Vermerk: RT 1015 Spende für Orgelsanierung.

Kirchentag

Busfahrt zum Abschlussgottesdienst des Kirchentages nach Wittenberg


Die Kirchgemeinde Dresden-Klotzsche organisiert für Sonntag, den 28. Mai eine Fahrt nach Wittenberg zum Kirchentagsabschlussgottesdienst. Auch Ottendorfer können sich daran beteiligen. Man muss sich an einem der Einstiegsorte einfinden: Start: 8.20 Uhr in Klotzsche, Christuskirche;  ca. 8 Uhr ab Weixdorf, 8.10 Uhr ab Langebrück „Zur Post“  - Rückkehr gegen 18 Uhr.
Kosten für die Fahrt: 13 Euro, Kinder 9 Euro Anmeldung ab 1. April im Pfarramt Klotzsche (mit Namen, Adresse und Telefonnummer) – Telefon: 0351-8805173. Die Anmeldung ist verbindlich, Kosten für nicht besetzte Plätze müssen bei Verhinderung getragen werden.