Grußwort Februar/März 2017

Jahreslosung 2017: Hesekiel 36,26
„Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz
und lege einen neuen Geist in euch.“

Monatsspruch Februar 2017: Lukas 10,5
Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als erstes:
Friede diesem Haus!
 
Monatsspruch März 2017: 3. Mose 19,32
Vor einem grauen Haupt sollst du aufstehen und die Alten ehren
und sollst dich fürchten vor deinem Gott; ich bin der Herr.
 
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser unserer Kirchennachrichten,

ein Segelschiff war auf seiner Fahrt von Bremen nach Valparaiso unterwegs. Die Hälfte der Route war gerade zurückgelegt, als der Kapitän schwer krank wurde.

Lutherausstellung 2017

Hier einige Bilder von der Lutherausstellung 2017 im großen Saal unseres Gemeindezentrums.

Kammermusik Barock bis Pop

Junges Kammermusik-Duo spielt Barock bis Pop

In den Winterferien laden zwei junge Musikabsolventinnen aus Kopenhangen und Dresden zum Kammermusikabend mit herzerwärmenden Klängen in das Ev.-Luth. Gemeindezentrum in Ottendorf-Okrilla.

Weiterlesen

Silvesterrüstzeit 2016/2017

Eine Gruppe unserer Gemeinde verbrachte den Jahreswechsel 2016/2017 wieder in einem Freizeitheim in Woltersdorf bei Erkner (südöstlich von Berlin). Dieses Jahr waren 16 Erwachsene und fünf Kinder mit.

Kalender

Zur Information:

Der ehemalige interne Kalender mit sämtlichen Veranstaltungen in unserer Kirchgemeinde ist jetzt öffentlich und unter dem Menüpunkt "INTERNES", Untermenü "Kalender" für jederman einsehbar.

Die Aktualisierungsdauer bei neuen Terminen beträgt etwa eine Woche.

Orgelsanierung

Erste Informationen zur anstehenden Orgelsanierung


Die letzte Generalsanierung unserer Orgel war im Jahr 1981. Schimmelpilzbefall an den Holzteilen, wie er leider in vielen Kirchen auftritt, macht die schon seit längerem angedachte Überholung des Instruments dringend notwendig. Der Kirchenvorstand hat Angebote bei Orgelbaumeistern eingeholt. Orgelsachverständige werden uns bei der Vergabe des Auftrags beraten. In den folgenden Ausgaben der Kirchennachrichten werden Sie jeweils über den aktuellen Stand der Planung und der Arbeiten informiert. Fest steht allerdings, dass wir viel Geld brauchen werden. Deshalb gibt es im März ein erstes Benefizkonzert.

Aufenthalt von Tschernobyl- Kindern

Aufenthalt von Tschernobyl-Kindern in Ottendorf-Okrilla


Wenn die behördlichen und sonstigen Vorbereitungen des Ferienaufenthaltes gut gelingen, können wieder bedürftige Kinder aus der ehemaligen Tschernobylregion hier in Ottendorf und Umgebung Ferientage verleben, die ihnen spürbar zur gesundheitlichen Stabilität verhelfen. Der Aufenthalt soll im Zeitraum 05.06.-26.06.2017 stattfinden. Dafür werden noch Gasteltern gesucht. Tagsüber werden die Kinder betreut und abends und an den Wochenenden sind die Kinder bei den Gasteltern. Nähere Informationen erfährt man über die Homepage des Ottendorfer Vereins tschernobylinitiative-ottendorf.de sowie über Familie van der Kamp Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.