Konzert

Herzliche Einladung zum Te-Deum-Konzert!

100 Jahre Ottendorf – trotz aller Einschränkungen dürfen wir dankbar sein für die Entwicklung unseres Ortes und auch unserer Gemeinde, daher soll einmal das große Loblied der Kirche musikalisch erklingen - das Te Deum !
Dreierlei Stilepochen sollen zum Klingen gebracht werden: der Dresdner Hofka-pellmeister Heinrich Schütz, Kreuzkantor Rudolf Mauersberger und als eine Be-sonderheit Georges Bizet. Der französische Opernkomponist ist vor allem durch seine Oper Carmen bekannt. Sein einziges geistliches (Jugend)Werk entbehrt daher auch nicht einer gewissen Leichtfüßigkeit, die sich gern auf Ausführende und  
Gemeinde übertragen soll. In einer coronagerechten Kammerbesetzung musizieren der in unserer Gemeinde nicht unbekannte Peter Naryshkin mit unserer Kantorei und Dresdner Musikern.